Die Spielrunde "COOLE EINHÖRNER"
ist online!

Hannah, Nina und Theresa haben im "Workshop für junge User und Producer" gemeinsam mit Didier Hampl, Laptop, Maus, Kurzbefehlen, pixlr.com, Audacity, Mikrofon uvm als erste Gruppe ein Spiel umgesetzt! Gratulation!
Spiel mit!

Schäfchenradio Header desktop Schäfchenradio Header tablet Schäfchenradio Header mobile
digitivity logo

ein Online Rätselspiel für junge User und Producer

Informatik

Bist du digital fit?

Kannst du Bilderrätsel, Worträtsel, Geräuscherätsel und Zahlenrätsel lösen?

Genaue HinguckerInnen, neugierige ForscherInnen, kluge Leute, aufmerksame Hörprofis und WeltbeobachterInnen können ihre Kenntnisse bei "digi:tivity" testen!

Schon neugierig geworden?
Dann bei "digi:tivity" einsteigen, Spielbeschreibung/Spielanleitung lesen oder gleich losrätseln!

→ Hier klicken und spielen!

Informatik

Apps & Informatik?

Was sind digitale Medien, Apps, ein USB-Mikrofon, eine Micro SD Card oder ein Bildbearbeitungsprogramm?

Worin besteht der Unterschied von "Gimp", "Audacity" und "OpenOffice" zu "Labarama", "Pixabay" und "Pixlr"?

Warum ist "Wahr/Falsch" dasselbe wie "Ja/Nein" und "1/0" und was hat das mit einem Lichtschalter und Programmieren zu tun? Was ist Informatik?

→ Hier klicken und spielen!

Informatik

Bist du digital creative?

Möchtest du deine MItschülerInnen in Informatik herausfordern?
Dann: bei "digi:tivity" mitmachen und Spiele-EntwicklerIn werden! Du kannst Spielrunden gestalten und an uns einsenden.

Wir binden sie ins Spielmenü ein und sammeln die Spiele von dir und deinen FreundInnen! Herausforderung angenommen? Wie das geht?

→ Hier einsteigen, informieren und deiner Kreativität freien Lauf lassen.



So kannst du mitmachen!

Wie du eine Spielrunde in 5 Schritten gestalten
und an Schäfchenradio einsenden kannst!

1
Bildrätsel erfinden
  • Überlege dir zuerst, welches Rätsel du gerne für alle, die hier spielen, zusammen stellen möchtest.
  • Überlege dir auch, in welcher Kategorie im Spiele-Menü du es gerne finden würdest.
  • Bestimme die Schwierigkeitsstufe: ist LEICHT, ist SCHWER und ist SEHR SCHWER!
  • Mache ein Foto oder suche das passende Bild auf pixabay (kostenlose Bilder zum downloaden)
  • Das Bild oder Foto sollte wirklich schön oder ansprechend sein! Es muss Querformat haben (hochformatige Bilder können nicht eingebunden werden!). Die Qualität (Auflösung) sollte sehr gut sein mit einer Mindestgröße von 1920 x 1080px (Pixel). Das entspricht dem Youtube-Video-Format von 1080p.

Einfaches Beispiel
mit Anleitung und Video!

auf digi.komp 4 → "Bilderrätsel"

geeignet ab der 3. Schulstufe VS

E-Learning zu Bildbearbeitung online mit "Pixlr"! Mit Videos!

auf schule.at oder wikispaces.com

geeignet ab der 1. Unterstufe NMS/AHS

2
Worträtsel basteln
  • Überlege dir, welche Frage du zu deinem Bild/Foto stellen möchtest.
  • Wenn du schon einige Spiele selbst gespielt hast, wirst du sicher die richtige Frage finden!
  • Die Frage sollte eine eindeutige Antwort haben.
  • Deine Frage kann auch mehrere (eindeutige) Antworten haben, wie zB. "Zähle die Früchte von links nach rechts auf!"
3
Geräuscherätsel hörbar machen
  • Überlege dir, welches Geräusch am besten zu deinem Bild/Foto passt.
  • Wenn du willst und kannst, nehme das passende Geräusch mit deinem Handy, Tablet oder einem anderen Gerät auf. Vielleicht fragst du jemanden, der das gemeinsam mit dir machen kann.
  • Es sollte maximal 40 Sekunden lang sein, laut genug und in guter Qualität.
  • Wenn du das Geräusch nicht selbst aufnehmen kannst, sag uns bescheid, welches Geräusch es sein soll. Beschreibe es genau. Didier wird sicher ein passendes Geräusch für dich finden!
  • Überlege dir 3 Fragen zu deinem Geräusch. Die Fragen müssen mit "JA" oder "NEIN" beantwortet werden können!
4
Zahlenrätsel aushecken
  • Das Zahlenrätsel soll sehr einfach sein, damit es alle Kinder im Volksschulalter auch lösen können! Also nur "Plus" und "Minus"-Rechnungen.
  • Bitte verwende nur Ganze Zahlen und keine Kommastellen!
5
Rätsel an Schäfchenradio einsenden!
  • Wenn du alle Einzelteile für deine Spielrunde beisammen hast, kannst du sie per E-Mail einsenden an:
  • Bitte wende dich an einen Erwachsenen damit er dir hilft, die E-Mail zu schreiben und zu versenden!
  • Schreibe uns auch deinen Vornamen, wie alt du bist und wo du zur Schule gehst! Und: Sag' uns bitte auch bescheid, woher dein Bild stammt, damit wir wissen, wie wir die Rechte anführen müssen.
  • Denke daran, das Bild/Foto und auch das Geräusch mitzusenden (an die E-Mail anzuhängen)! Nicht vergessen ;-)!
6
Was dann geschieht!
  • Da jedes Spiel aus drei Spielrunden besteht, warten wir ab, bis drei Spielrunden bei uns eingelangt sind, die inhaltlich zusammen passen! Also zB. drei "Tiere"-Runden oder "Schäfchen"-Runden usw. Es kann also einige Zeit dauern, bis deine Spielrunde verarbeitet wird! Natürlich schicken wir dir eine E-Mail, wenn deine Spielrunde online geht und wo es zu finden ist!
  • Vielleicht warst ja gerade du so kreativ und hast gleich drei Spielrunden eingesandt! Dann werden wir natürlich dein ganz persönliches Spiel online stellen!

Wir freuen uns auf eure Einsendungen
und sind wirklich sehr gespannt,
was euch einfallen wird!

1
2
3
4
5
6
schließen


Spielesammlung

weiter spielen!
Spieler wechseln und
Punkte auf Null stellen!
Nächstes Spiel laden!!
Aus dem Spiele-Menü!
T&T
GESAMTPUNKTE
00
00:00
MIN
SEC
Bildrätsel
Punkte:
 0
Zeit in sec:
- - -
Zeit
Punkte:
- -
12
"Alles Liebe an die Volksschule Graz-St.Veit"
 
points?
Zeit-Punkte Startkapital für diese Runde!
Spiel von: YOU! | PROMOTION URL!
Bild © Picture URL || Person




Idee, Konzept
und Programmierung:

Didier Hampl
digitivity@schaefchenradio.at
www.metaphase.at

Schulentwicklung
und Reformpädagogik:

Gerlinde Praher
digitivity@schaefchenradio.at
www.schaefchenradio.at

Medienpädagogische
Begleitung:

Dr.in Doris Rudlof-Garreis
rudlof.garreis@inode.at
www.doris-rudlof-garreis.at
www.ohrenklick.at

* digi:tivity ist ein Online-Rätsel-Spiel und funktioniert am besten mit den Browsern Firefox oder Google Chrome.
digi:tivity wird zur Förderung der digitalen Kompetenz von VolksschülerInnen entwickelt und wirkt spielerisch als Übungseinheit im Umgang mit wichtigen Grundfunktionen des Computers, Browsern und im Online-Verhalten. Durch die speziellen Aufgabenstellungen in drei Schwierigkeitsstufen werden Haptik, kreatives, logisches und abstraktes Denken, Sinneswahrnehmung und Konzentration ebenso wie Lesen, Schreiben und Rechnen trainiert und fördert nebenbei das Allgemeinwissen. Getestet mit Kindern der 3. und 4. Schulstufe, aber auch Junggebliebene sind herzlich eingeladen! Siehe auch → digi.komp4 .

Soviel Spielpunkte hast du bisher insgesamt erreicht.
Super! Wir gratulieren!!

---

Dein nächstes Spiel wählst du dir aus der Spielesammlung!
Klicke im Spiele-Menü! Verschiedene Themen warten auf dich!!

Bildschirm, Tastatur und Maus
ab

170

Punkten
Du hast gezeigt, dass du mit Tastatur und Maus bereits umgehen kannst und dir das Schreiben usw. schon bestens gelingt! Je mehr Spiele du spielst, desto besser wirst du darin werden! Lies auch mal in den Tipps&Tricks, so kannst du dich auch noch verbessern!
Bildrätsel / Kombinations Profi!
ab

250

Punkten
Mit dem Cursor (dem weißen Pfeil auf dem Bildschirm) einen Punkt genau zu treffen und dann schnell zu einer anderen Stelle am Bildschirm zu fahren und zu klicken, dafür brauchst du richtig viel Übung und Feinmotorik! Außerdem ist es gar nicht so leicht, zu erkennen, wo das Gegenstück zum blauen Punkt ist. Mit inzwischen 250 (und mehr) Spielpunkten zeigst du aber, dass du auf dem Weg zum Kombinations-Profi bist, du dich auf deine Augen verlassen kannst und fähig bist, die richtigen Dinge zueinander zu bringen.
Dafür einen "Daumen HOCH!"
Worträtsel / Schreib- und Recherche-Profi!
ab

430

Punkten
Etwas genau zu schreiben oder abzuschreiben, Groß- und Kleinschreibung zu beachten, Buchstaben auf der Tastatur zu finden; wo ist die "Umschalt-Taste" für Großbuchstaben und wo die "Leertaste" für den Leerraum zwischen den Wörtern? Und dann noch Fragen zu beantworten, wo du selbst eine Suchmaschine befragen musst! Wie nennt man das? "Recherche"! Wie heißt das Wort, das man auf einer deutschen Tastatur sehen kann? Genau: "WERT"! "WERT"-volle 430 (und mehr) Spielpunkte hast du schon erreicht!
Du bist super !
Geräuscherätsel / Welt richtig hören!
ab

620

Punkten
"Aslo ich hab das mit meinem Papa gespielt" erzählte uns Julia, "und er hat die Lösung einfach nicht gefunden. Da bin ich ganz ungeduldig geworden, weil ich nichts verraten wollte! Auch hat er bei der Scherzfrage lachen müssen und ich hab' ihm gleich 4000 Punkte abgezogen!" - Ja, es ist gar nicht so einfach, ein Bild, ein Geräusch und manchmal verdrehte Fragen als ein Gesamtes zu beurteilen und darin die richtigen Lösungen zu finden. Was ist wahr oder falsch? Kannst du "JA" UND "NEIN" sagen? Den Lichtschalter zu Hause hast du offenbar auch schon beobachtet, denn sonst hättest du nicht bereits 620 (und mehr) Spielpunkte erreicht. Du bist unglaublich gut!
Deshalb bekommst du hier die
"digi:tivity"-Mitgliedskarte: !
Zahlenrätsel / Rechenprofi!
ab

750

Punkten
Immer nur "Plus"- und "Minus"-Rechnungen! Das ist ja schon langweilig! Ja, vielleicht fallen dir diese Grundrechnungsarten wirklich schon leicht und du möchtest auch schon "Mal"- und "Dividiert"-Zahlenrätsel lösen. Aber nicht allen Menschen geht das so gut von der Hand, wie dir. Vielleicht freust du dich schon auf die weiterbildenden Schulen, wo es nicht mehr "Rechnen" heißt sondern "Mathematik"! Nachdem du hiermit schon 750 (und mehr) Spielpunkte erreicht hast, stellen wir für dich schon mal ...
...das erste Siegerstockerl auf: !
Schäfchenradio / Du weißt Bescheid!
ein

Schäfchen Profi Spiel

Noch gibt es sie nicht, die ganz speziellen "Schäfchenradio"-Rätsel. Mit der Zeit werden so einige im Spiele-Menü unter "Schule" auftauchen und dann kannst du zeigen, dass du ein Schäfchenradio-Fan bist und dich auskennst! Und solltest du schon ein "Schäfchenradio"-Profi sein oder gar ein/e Schäfchen ReporterIn, wirst du sicher wissen, was die Icons (kleinen Bildchen) auf der linken Seite bedeuten. Das Mikrofon gehört zu? D . . . . ! Und wie heißt das Urschäfchen? T . . !
digi:tivity! Profi! - Du gehörst zu den Besten!
ab

1250

Punkten
TA-DAAA! Jetzt aber! Darfst du dich schon fast über dich selber wundern! Du hast es geschafft, 1250 (und mehr) Spielpunkte zu erreichen! Da klappen nicht nur Schafen die Unterkiefer herunter sondern allem was lebt und dir begegnet! Spürst du, wie stolz du bist? Du darfst auch gerne dem Spiele-Team eine E-Mail an digitivity@schaefchenradio.at senden und von deinem Erfolg berichten! Aber bitte sei nicht zu stolz, denn wenn du das Browser-Fenster schließt, sind alle Spielpunkte wieder futsch! Aber: ...
...hier stellen wir dir alle Siegerstockerln auf: und du darfst ganz oben auf den ersten Platz!
Gratulation und alles Liebe!
Spielbeschreibung
digi:tivity: heißt soviel wie "Digitale Aktivität" (englisch: "digital activity"). Hier könnt ihr eine ganze Menge lernen, üben und erfahren im Umgang mit dem Computer (Laptop, Tablet, etc.) und Online Medien. digi:tivity kann euch helfen, besser und schneller zu werden bei den Cursorbewegungen (der Pfeil am Bildschirm), beim Text eintippen und beim Zurechtfinden im Browser (Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, und viele andere). Außerdem müsst ihr richtige Kombinations-Profis sein, um alle Rätsel zu knacken! Aber probiert selbst! - Ton einschalten nicht vergessen!
Viel Spaß!! wünscht euch das Spiele-Team!
Bildrätsel
dots puzzle-teil dots-duos
  • Kannst du mit der Maus beim Computer oder mit dem Touch-Pad am Tablet/Laptop gut umgehen?
  • Der blaue Punkt ist sichtbar, die richtige Stelle am Puzzle nicht! Kannst du sie schnell kombinieren?
  • Kannst du die beiden Punkte, die zueinander gehören, recht schnell hintereinander anklicken?
  • Fällt es dir leicht, Objekte (Puzzles, Figuren und Umrisse) zuzuordnen, auch wenn sie verdreht und verkehrt herum zu sehen sind oder sich gar drehen oder bewegen?

"Bildrätsel" für genaue HinguckerInnen und Kombinations SpezialistInnen!
Worträtsel
question-icon group-icon google-icon google-icon
  • Was ist Allgemeinbildung?
  • Kannst du auch schwierige Fragen beantworten?
  • Und wie bekommst du Hilfe, wenn du eine Frage nicht beantworten kannst? Von deinen Verwandten, deinen LehrerInnen, deinen FreundInnen/MitschülerInnnen
  • Oder weißt du dir auch mit anderen Mitteln zu helfen? Mit Sachbüchern, Suchmaschinen wie LABARAMA oder Google. Oder viele Fragen stellen! Beim Spielen lernst du unterwegs so einige Tipps & Tricks!
"Worträtsel" für neugierige ForscherInnen und kluge Leute!
Geräuscherätsel
ohrenbesuch wahr oder falsch player
  • Wie schnell kannst du ein Geräusch erkennen und zuordnen? Hörst du die Welt richtig?
  • Warum ist "Wahr" dasselbe wie "Ja" und "1" und was hat das mit einem Lichtschalter und Programmieren zu tun?
  • Bei jedem Geräuscherätsel sind alle drei Fragen zu beantworten.
  • Du findest die Lösung nicht? Vielleicht ist alles verkehrt herum oder es gibt mehrere oder andere Lösungen - wie im richtigen Leben!
"Geräuscherätsel" für aufmerksame Hörprofis und WeltbeobachterInnen!
Zahlenrätsel
count
  • Wie gut und vor allem wie schnell bist du im Umgang mit Zahlen?
  • Was fällt dir leichter: "PLUS"- oder "MINUS"-Rechnung?
  • Hier kannst du mit deinen Bildrätsel-Punkten und Zeiträtsel-Punkten ein Zahlenrätsel lösen. Achte auf die Zeichen! "" "" und "=".
  • Manchmal musst du dir auch etwas aus dem Bild merken: zB. wieviele Fenster hat das Haus? Berechne sie mit deinen Zeit- oder Bild-Punkten.
"Zahlenrätsel" für pfiffige Rechenprofis!
Schwierigkeitsstufen
level rot
level gelb
level grün
Die Ampelfarben als Zeichen für drei Schwierigkeitsstufen bei den Rätselrunden:
"Leicht" = ROT, "Schwer" = GELB und "Sehr Schwer" = GRÜN
  • Weil du bei "ROT" stehst und Zeit hast, dich umzusehen und die Welt anzuschauen. Das ist ein leichtes Rätsel zum Aufwärmen.
  • Bei "GELB" musst du vorbereitet sein und dich sehr konzentrieren. Dieses Rätsel ist schon schwieriger.
  • Bei "GRÜN" bist du in Bewegung und brauchst deine ganze Aufmerksamkeit und Konzentration! Für dieses Rätsel musst du wirklich alles geben!
  • Es gibt mehr Punkte für ein "Bildrätsel", wenn die Puzzles nicht mehr leicht zuzuordnen oder animiert sind. Was heißt "animiert/Animation"? Antwort: Sie drehen oder bewegen sich.
  • Wenn das "Worträtsel" mehr Recherche braucht, das "Geräuscherätsel" nicht mehr einfach ist und das "Zahlenrätsel" mehrere Grundrechnungsarten zusammen fasst, gibt es wesentlich mehr "Zeitpunkte" als Startkapital.
  • Außerdem kann es sein, dass du für die verbrauchte Zeit watch schneller Punkte abgezogen bekommst!
Spielanleitung
dots
Für die blauen Punkte 1, 2 und 3 im Bildrätsel werden je nach Schwierigkeitsgrad festgelegte "Bildrätsel-Punkte" vergeben, die du nach der Lösung des Bildrätsels im "Bildrätsel-Punkte"-Fenster sehen kannst.
Schau dich in der ersten Runde einfach mal um! Du kannst dir dann ein bestimmtes Spiel aus dem Spiele-Menü laden!
fenster
Bildrätselpunkte-Fenster
Nach jedem erfolgreich eingesetzten Puzzleteil kannst du hier sehen, wie viele Punkte du dazu bekommen hast.

Manchmal ist man beim genauen Treffen der blauen Punkte zu langsam oder zu schnell oder zu ungenau. Einfach öfter probieren, dann klappt es schon!
dots

dots
Für jede Runde des Spiels gibt es "Zeit-Punkte" als Startkapital. Sobald du auf "Los geht's!" geklickt hast, läuft die Stoppuhr. Je länger die Stoppuhr läuft, je mehr Zeit also vergeht, desto mehr Punkte werden dir vom Startkapital abgezogen. Wie viele Punkte dir gut geschrieben bleiben, zeigt dir das "Zeit-Punkte"-Fenster.
fenster
Zeitpunkte-Fenster
Im "Zeitpunkte"-Fenster siehst du, wie die Zeit der Stoppuhr time - also Minuten und Sekunden - in Sekunden umgerechnet wird.

Das ist die Basis für den Abzug von "Zeitpunkten": z = 60sec; [ z/30, z/10, z/5, ... ] = die Geschwindigkeit, mit der Punkte abgezogen werden.
"Bildrätsel". Am Anfang jeder "Bildrätsel"-Runde wird die Aufgabe erklärt. Sobald du auf "Los geht's!" geklickt hast, siehst du die Puzzle Teile. Unten rechts gibt es ein Fragezeichen help . Wenn du darauf klickst, wird die Stoppuhr watch angehalten und die "Bildrätsel"-Aufgabe noch einmal eingeblendet und erklärt.

Bei sehr schwierigen "Bildrätseln" wird nach 30 Sekunden auch eine "Glühlampe" eingeblendet hint , das dir die richtige Lage in den Puzzle Teilen anzeigt, solange du mit der Maus über dem "Plus" verweilst. Am Ende des "Bildrätsels" blinkt das "Bildrätsel-Punkte"-Fenster und zeigt dir die erreichten Punkte an.
"Worträtsel". Hier werden eine oder mehrere Fragen gestellt, die auf deine Antwort warten. Bei den Worträtseln gibt es keine Möglichkeit, die Stoppuhr anzuhalten. Wenn du etwas nicht weißt, kannst du jemanden fragen, ein Lexikon aufschlagen (z.B. auch Duden Online) oder die Antwort über Labarama oder Google erkunden. Du musst dich konzentrieren, in Ruhe gut nachdenken oder Hilfe holen, damit dir viele "Zeitpunkte" bleiben.
Sobald du die richtigen Lösungen eingetippt hast und mit der "Tabulator-Taste" oder mit der"Enter-Taste" WEITER! (das bedeutet: "JA! Richtig!") gesagt hast, bekommen die Felder einen grünen Rand. Wenn alle Antworten in allen Felder grün umrandet sind, kannst du schnell auf den Button "Juhuu! Fertig!" klicken, um zum Geräuscherätsel zu gelangen.
"Geräuscherätsel". Da ist es manchmal wirklich sehr schwer, das, was man hört mit den Lösungen der drei Fragen zu verbinden! Es ist wie wenn du zur Schule gehst oder mit deinen FreundInnen im Hof spielst: Du hörst etwas in der Ferne, weißt eigentlich genau, was es für ein Geräusch ist und bist trotzdem im Moment mit ganz anderen Dingen beschäftigt.

Genau so wird es dir mit dem Geräuscherätsel gehen. Nicht immer erklären die Fragen das Geräusch, das du hörst - und verkehrt herum. Du brauchst also viel Aufmerksamkeit und Konzentration und manchmal musst du verkehrt herum denken, um die Lösungen zu finden. Es kann auch vorkommen, dass alle drei Fragen mit "Ja" oder "Nein" zu beantworten sind.

Du kannst mit der Pausentaste das Geräusch auch stoppen, wenn du dich mehr auf die Fragen konzentrieren willst. Wenn du die Fragen richtig beantwortet hast, wird die Stoppuhr watch automatisch angehalten ("Zeitpunkte") und du kannst dich weiter klicken zum Zahlenrätsel.
"Zahlenrätsel". Da die Stoppuhr nicht mehr läuft, hast du hier gemütlich Zeit, eine kleine Rechenaufgabe zu lösen. Es wird nur "Plus" und "Minus"-Rechnungen geben, nur Gerade Zahlen und keine Kommastellen. Manchmal musst du dir aus dem Bild etwas merken oder abzählen, um die Rechenaufgabe zu lösen.

Das Zahlenrätsel berechnet nicht immer deine Gesamtpunkte, sondern ist häufig eine eigenständige Rechenaufgabe. Wenn du sehen willst, wieviele Gesamtpunkte du in diesem Spiel erreicht hast, kannst du im Gesamtpunkte-Fenster nachsehen:

Gesamtpunkte Fenster
Gesamtpunkte-Fenster
Am Ende des Zahlenrätsels erreichst du den "Spielende"-Button! Wenn du darauf klickst, wirst du sehen, wie sinnvoll du deine Zeit am Computer verbracht hast !
Viel Spaß!! wünscht dir das Spiele-Team!
TIPPS & TRICKS
An den TIPPS & TRICKS wird erst noch gearbeitet!
Bitte wieder vorbei schauen! Danke.
1
2
3
3
1
2
--
--
--
In welcher österreichischen Stadt ist das Technische Museum?
Wie lautet die Adresse des Technischen Museums?
Mit der österreichischen Suchmaschine "LABARAMA" kannst du es herausfinden!
→ Klicke HIER!
"Sehr gut!"
Welches Geräusch hörst du hier?
Wahr oder Falsch? Ja oder Nein? 1 oder 0?
Zur Lösung musst du alle Fragen beantworten!
GERÄUSCHERÄTSEL
Lösungs Bild
Elefant
Einen Rasenmäher
der mit Benzin läuft?
Wahr
oder
Falsch
Ein Uhrwerk mit
kleinen Zahnrädern?
Ja
oder
Nein
Das Zahnradwerk einer alten Druckmaschine?
1
oder
0
Gut erkannt!
matheRiddleWrapperQuestion - Frage?
Alle Zahnräder der Puzzleteile
(10)
Zeit Punkte
(10)
=
Richtig!
Runde fertig!
Next Round!


ganz nach oben